Ihr Masterthesis Shop

Kundenorientierte Unternehmensführung. Einfluss...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Fachhochschule Technikum Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Masterthesis untersucht den Einfluss der Mitarbeiterzufriedenheit und der Kundenorientierung auf die Kundenzufriedenheit, speziell im österreichischen B2B Automotive-Aftermarket. Die Unternehmen in diesem Markt bieten sehr ähnliche Produkte und Services an, weshalb eine Differenzierung nur schwer möglich ist. Daher wird der Frage nachgegangen, ob die Mitarbeiterzufriedenheit Einfluss auf die Kundenorientierung hat und in weiterer Folge auch auf die Kundenzufriedenheit. Es wird ermittelt, ob die Kompetenz und Freundlichkeit der Verkaufsmitarbeiter entscheidend für die Kundenzufriedenheit sind und welchen Stellenwert sie gegenüber klassischen Aspekten wie Lieferfähigkeit, Preis und Produktqualität einnehmen. Auf Grundlage aktueller Fachliteratur und Forschungsarbeiten aus diesem Gebiet, werden mittels einer Fokusgruppe und Fragebögen zu Kunden-und Mitarbeiterzufriedenheit, in einem ausgewählten Unternehmen Befragungen durchgeführt. Um Vergleichswerte zu erhalten, finden die Erhebungen bei Mitarbeitern und Kunden in mehreren Filialen des Unternehmens im Automotive-Aftermarket statt. Basierend auf den Ergebnissen der Erhebungen, geht der Autor dieser Thesis nur von einem geringen Einfluss der Mitarbeiterzufriedenheit auf die Kundenorientierung aus. In weiterer Folge ist ein Einfluss auf die Kundenzufriedenheit im gegenständlichen Untersuchungsfall nicht definitiv feststellbar. Die Ergebnisse deuten an, dass Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter von den Kunden vorausgesetzt wird. Die Beachtung dieses Aspektes eignet sich demnach zur Vorbeugung von Kundenunzufriedenheit, was jedoch noch keine positive Differenzierung gegenüber Mitbewerbern ausmacht.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
„FRAND´´-standardessentielle Patente und ihre l...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Standardessentielle Patente (SEPs) enthalten die Ergebnisse oft aufwendiger Forschung, die für die Erzeugung von Gütern erforderlich sind, die vor wenigen Jahren noch nicht existierten oder Privilegien waren und heute unverzichtbare Technologien verkörpern. Es entspricht dem natürlichen Empfinden, dass alle mit derartigen Patenten verbundenen Aufwendungen einschließlich eines angemessenen Gewinnes vom Markt zu vergüten sind. Unbestritten ist auch, dass die durch den Patentschutz gewährte Vormachtstellung ein Anreiz für Fortschritt und Weiterentwicklung sein soll. Das Innehaben eines Patents und dessen Verwertung ist ein unbedenkliches Marktverhalten, solange das Unternehmen verantwortungsbewusst dafür sorgt, dass ein wirksamer und unverfälschter Wettbewerb am Markt nicht beeinträchtigt wird. Funktioniert dieser Wettbewerb nicht mehr, weil das Unternehmen seine Marktstellung missbraucht, sind Eingriffe des Gesetzgebers in das Eigentum gerechtfertigt, sofern die Patentinhaber nicht auf freiwilliger Basis Regeln schaffen, die den Wettbewerb und den Fortschritt nicht behindern bzw überhaupt erst ermöglichen. Im Zentrum dieser Arbeit steht das Prinzip der FRAND-Kriterien und damit einhergehende faire, angemessene und nicht-diskriminierende Technologietransfervereinbarungen. Sie kann sich aber nicht nur auf die Betrachtung der angemessenen Lizenzgebühr im Falle einer Lizenzierung beschränken, denn dieser ist ein Produkt aus einem Konglomerat von rechtlichen, wirtschaftlichen und taktischen Argumenten. Daher sind die folgenden Problemfelder zu behandeln: wann liegt überhaupt ein kartellrechtlich missbräuchliches Marktverhalten vor; welchen Standardisierungsorganisationen (SSOs) ist es erlaubt, Standards zu erlassen, ohne mit dem Kartellrecht in Konflikt zu geraten; was unternehmen die Patentinhaber, um sich des Vorwurfs der willkürlichen Ausnutzung der Immaterialgüterrechte zu entziehen und welche Mittel stehen den Behörden und Gerichten innerhalb der Europäischen Union zur Verfügung, um einen Missbrauch zu erkennen und abzustellen. In dieser Masterthesis werden bspw jene speziellen Tatbestände untersucht, die mit dem AEUV potentiell in Konflikt stehen oder auf internationaler Ebene Einfluss auf die Europäische Rechtslage haben. Des Weiteren werden auch die erlaubten Strategien und Mittel zur Maximierung des Profits aus Lizenzen analysiert.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Auswirkungen der Industrie 4.0 auf Geschäftsmod...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Auswirkungen der Industrie 4.0 auf Geschäftsmodelle der Automobilhersteller:Masterthesis Tobias Buchwald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Real Estate Private Equity. Ein Konzept für Europa
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (Fakultät für Wirtschaftswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Unter den Begriff Real Estate Private Equity lassen sich diverse Kapitalanlagen in Immobilien subsumieren. Jedoch beschreiben Real Estate Private Equity Funds eine ganz bestimmte Art von Immobilieninvestments. Im ersten Abschnitt dieser Masterthesis soll Real Estate Private Equity im Anlagespektrum von Immobilieninvestitionen eingeordnet werden. Anschließend erfolgt ein kurzer historischer Abriss zur Entstehung von Real Estate Private Equity Funds , bevor im weiteren Verlauf deren gesellschaftsrechtliche Struktur, typische Investoren und Investmentgesellschaften sowie Vor- und Nachteile dieser Anlageklasse untersucht werden sollen. ? Der zweite Abschnitt widmet sich dem europäischen Immobilienmarkt. Ziel ist es, einen Überblick über den europäischen Immobilienmarkt hinsichtlich des Marktvolumens und der vorherrschenden Arten von Immobilieninvestments zu erlangen. Gleichzeitig soll ein Ausblick über eine mögliche zukünftige Entwicklung gegeben werden. Im dritten Abschnitt, dem Hauptteil dieser Masterthesis, soll der Versuch unternommen werden die Frage zu beantworten, ob Real Estate Private Equity langfristig auf dem europäischen Immobilienmarkt gegenüber den alternativen Immobilieninvestments bestehen kann. Hierzu soll die Performance von Real Estate Private Equity Funds mit der Performance der vorherrschenden Immobilieninvestments verglichen werden. Schließen wird die Masterthesis letztlich mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse und einer Einschätzung darüber, ob Real Estate Private Equity langfristig auf dem europäischen Immobilienmarkt bestehen kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.12.2016
Zum Angebot
Continuous Integration und automatisierte Tests...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Informatik - Sonstiges, Note: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Computer Science and Media, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Masterthesis beschäftigt sich mit dem Einsatz von Continuous Integration in der Android-Entwicklung. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf automatisierten Tests. Ziel der Arbeit ist zum einen, die Besonderheiten und Möglichkeiten beim Testen von mobilen, insbesondere Android-Anwendungen aufzuzeigen. Zum anderen wird eine Ende-zu-Ende-Buildkette beschrieben, mit welcher der Integrationsprozess von Android-Anwendungen unter Einsatz des Werkzeugs Jenkins vollständig automatisiert werden kann. Zusätzlich wird ein Konzept für einen skalierbaren Gerätepool vorgestellt, mit dem es möglich ist, Android-Anwendungen parallel auf beliebig vielen Endgeräten zu testen. CD nicht im Lieferumfang enthalten!

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
China - Opportunities for International Media B...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,00 € / in stock)

China - Opportunities for International Media Businesses: Giving Historical Context, Media Import and Export:Giving Historical Context, Media Import and Export. Master-Thesis Diplom. de MA-Thesis / Master Torsten Hoffmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
E-Portfolio, Blog & Co. Web 2.0 Technologien in...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Kultur- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: MA Bildung und Medien - eEducation, Sprache: Deutsch, Abstract: Hauptziel dieser Masterthesis ist es, das Konzept für eine auf der E-Portfoliomethode basierende und in der Grundschule einsetzbare Online-Lernumgebung zu entwickeln und dieses Konzept anschließend auch in die Praxis umzusetzen. Da für die Gestaltung der Online-Lernumgebung vor allem Web 2.0 Technologien zum Einsatz kommen, beschäftigt sich der erste Teil der Masterthesis mit der Bedeutung von Web 2.0 für Lehr- und Lernprozesse. Dazu erfolgt nach einer kurzen Klärung der in diesem Zusammenhang auftauchenden Begrifflichkeiten ein Überblick über verschiedene Web 2.0 Technologien und deren Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale im Bildungsbereich. Das daran anschließende Kapitel widmet sich dann aber voll und ganz der E-Portfolio-Thematik. Neben den entsprechenden Begriffsklä-rungen und der Darstellung der E-Portfoliomethode anhand ihrer Prozessphasen erfolgt ein kurzer Einblick in die historischen Ursprünge, in die geografische Verbreitung und in die lerntheoretischen Hintergründe dieser Methode. Nach einer Übersicht über verschiedene E-Portfoliotypen und E-Portfolio-Tools werden die Anforderungen, Potenziale und Grenzen beim Unterrichtseinsatz der Methode im Detail aufgezeigt. Der zweite Teil der Masterthesis beschäftigt sich ausschließlich mit der Entwicklung und der anschließenden Umsetzung der auf der E-Portfoliomethode basierenden, unterrichtsbegleitenden Online-Lernumgebung. Da die Durchführung der Projektdokumentation in Anlehnung an das Rostocker Modell zur sys-tematischen Entwicklung von E-Learning-Angeboten erfolgt, widmet sich ein kurzer Abschnitt der Masterthesis der Darstellung dieses Vorgehensmodells, bevor die Entwicklung und Umsetzung der Online-Lernumgebung im Detail beschrieben wi

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Schimmel, Roland;Weinert, Mirko;Basak, Denis: J...
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anleitung für Klausur und Hausarbeit im Schwerpunktbereich, Seminararbeit, Bachelor- und Master-Thesis Schwerpunkte Klausurenkurs. 2., neu bearbeitete Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 12.02.2017
Zum Angebot
Werbefinanzierter, kostenfreier Download von Mu...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Masterthesis beschäftigt sich mit dem digitalen Wandel in der Musikindustrie und den daraus resultierenden neuen Geschäftsmodellen. Hierbei wird insbesondere der kostenlose, werbefinanzierte Musikservice und die Akzeptanz des Marktes durch eine empirische Untersuchung evaluiert. Betrachtet man die Entwicklung des Musikmarktes in den vergangenen Jahren, so ist offensichtlich, dass die Industrie sich in einer schwerwiegenden Krise befand und immer noch befindet. Als Indikatoren dienen hier die Verkaufszahlen der Tonträger und umfassende Analyseergebnisse, welche in Industrieberichten veröffentlicht werden. Gegenwärtig werden CDs immer noch als überteuert angesehen und jeder Preis erscheint dem Konsumenten als zu hoch, solange es immer noch den günstigeren und einfachen Weg der illegalen Musikbeschaffung gibt, zumal dies in Deutschland im seltensten Fall strafrechtliche Konsequenzen nach sich zieht. Obgleich die CD-Preise inflationsbereinigt sogar günstiger geworden sind, finden die Musikprodukte zu den angebotenen Preisen keine ausreichende Nachfrage. Die CD wird finanziell nicht wertgeschätzt und wird daher vorzugsweise kopiert oder in illegaler, digitaler Version beschafft. Dennoch ist die Nachfrage nach Musik so hoch wie nie zuvor. Die hedonistische Bevölkerung konsumiert Musik wie Eric Daugan sagte, überall und zu jeder Zeit. Die konsumierten Minuten von Musik in verschiedenen Medien wie Werbung oder Film sowie die Besuche von Konzerten weisen erhebliche Zuwächse auf. Musik symbolisiert für einen Großteil der Menschen einen Lebensstil, bietet emotionale Assoziierungen und verbindet unterschiedliche Kulturen auf der ganzen Welt. Doch um den Menschen Musik bieten zu können bedarf es Künstler, Produzenten und vieler weiterer Akteure innerhalb der Musikwirtschaft, die von ihrem Schaffen leben können. Demnach stellt sich langfristig die Frage, welche alternativen Erlösquellen die Wirtschaft der Industrie birgt und mit welchen Wegen diese am effizientesten genutzt werden können. Da das Internet der am schnellsten wachsende Vertriebskanal des Musikmarktes ist, macht es Sinn auf alternative oder neue Erlösmodelle im Online Marktplatz einen Fokus zu legen. Das bedeutet, dass man über die Grenzen der direkten und traditionellen Einkommensquellen hinausblicken muss und vielmehr Quellen identifizieren muss, die indirekt sind und von dritten Parteien finanziert werden, wie z.B. externe Industrien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 27.12.2016
Zum Angebot
Herleitung und Konzeption eines generischen Fra...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,0, Hochschule Mittweida (FH) (Institut für Technologie- und Wissenstransfer Mittweida), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Masterthesis wird die ex ante Wirtschaftlichkeitsanalyse von Projekten untersucht. Nach einer kurzen Einführung in die Grundlagen des Projektmanagements sind die Projektarten von Interesse, bei denen die existierenden qualitativen Dimensionen eine Wirtschaftlichkeitsanalyse erschweren. Außerdem gilt eine Berücksichtigung der Projektstartphase, die einer besonderen Erfolgsrelevanz bei der Ermittlung und Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Projekten zuteil wird. Anschließend werden die notwendigen ökonomischen Termini definiert und die relevanten Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsanalyse vorgestellt. Mit einer nachfolgenden Analyse bestehender Ansätze ist die derzeitige Ermittlung und Beurteilung der Projektwirtschaftlichkeit zu untersuchen. Quintessenz dieser Masterthesis bildet die Herleitung und Konzeption eines generischen Frameworks, das quantitative und überdies qualitative Faktoren bei der Wirtschaftlichkeitsanalyse von Projekten hinreichend exakt berücksichtigt. Abschließend werden in der Zusammenfassung die Erkenntnisse dieser Masterthesis reflektiert. Zugleich erfolgt ausblickend eine abstrahierende Betrachtung der Wirtschaftlichkeitsanalyse im Kontext des generischen Frameworks.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Die Neue Schule als Buch von Margit Steiner
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,95 € / preorder)

Die Neue Schule:Positive Aspekte der fach- und schulstufenübergreifenden Unterrichtsform unter Miteinbeziehung von eLearning im Bereich der Grundschule. Masterthesis. 1., Auflage Margit Steiner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Kirchliches Arbeitsrecht für Mitarbeitervertret...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitarbeitervertretungen in kirchlichen Einrichtungen müssen das spezielle kirchliche Arbeitsrecht anwenden. Dieses Buch soll als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit von Mitarbeitervertretungen die wesentlichen arbeitsrechtlichen Besonderheiten in übersichtlicher Weise zusammenstellen. Daniela Reinders wurde 1975 in Leverkusen geboren. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften im Schwerpunkt Handel war sie einige Jahre im Vertrieb tätig. Es folgte eine weitere Station im kaufmännischen Bereich, bevor sie 2004 als Dozentin in eine diakonische Einrichtung der beruflichen Rehabilitation wechselte. Sie ist Wirtschaftsjuristin (Master of Laws) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht. Inhalt ihrer Masterthesis war das kirchliche Arbeitsrecht. Seit 2010 ist sie Mitglied der Mitarbeitervertretung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.12.2016
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht